ALEX HERDE & EMRE SAGLAM

Emre Saglam

Neues bahnt sich an. Neue Menschen, neue Ideen, neue Konzepte und ein neues Erscheinungsbild. Nach meiner Ausbildung zur Fashion Spezialistin gründete ich ay&em und hatte dabei die Chance diverse Schminkaufträge auszuführen. Nun habe ich meine neue Geschäftspartnerin Alex samt Schneiderinnen-Diplom in der Tasche. Alex und ich bilden ein perfektes Team und durch meine Kenntnisse und ihre Ideen ergaben sich unsere Aufgabengebiete von alleine. Sie gibt Inputs, ich nähe & höre zu, gebe meinen Senf dazu und sie entlässt unsere Kunden nach getaner Arbeit stilsicher auf die Strasse.

Meinen Stil definiere ich als schlicht mit Akzenten. Stilbrüche sind genauso an der Tagesordnung wie die Farbe Schwarz. Doch im Gegensatz zu Alex ist mein Inneres ein Geheimnis und widerspiegelt sich nicht in den Schnitten und Mustern meiner Kleider. 

Alexandra Herde

Welches Kind träumt nicht davon eine Prinzessin zu sein? Im Unterschied zu den meisten anderen ist bei mir die Faszination zu auffälligen Kleidern und Accessoires bis heute hängen geblieben. Es war auch die Liebe zur Mode die mich dazu bewegte eine Ausbildung zur Stylistin sowie Farb- und Stilberaterin und eine Zusatzausbildung zum Fashion Assistant zu absolvieren. Während meiner Ausbildung lernte ich Emre kennen. Durch ihr handwerkliches Geschick und ihre charismatische Art wurde sie zu meiner Muse. Sie inspirierte mich nicht nur dazu unser Label zu gründen, sondern trainierte mit ihrer lustigen und aufgestellten Art auch täglich meine Lachmuskeln.

Ich mag das facettenreiche an der Mode und bin daher sehr experimentierfreudig. Kleidung gibt mir ein gutes Lebensgefühl, und dieses möchte ich mit meinen Mitmenschen teilen.